Lindauer Str. 27-29, A-6911 Lochau
+43 (0) 5574/83 630
office@unitec-gmbh.at

FRIWA

KOMPAKTE FRISCHWASSERSTATIONEN
MIT PLATTENWÄRMETAUSCHERN

Die elektronisch geregelten Frischwassermodule sichern Ihnen eine komfortable und hygienische Warmwassererwärmung. Im Gegensatz zu den Trinkwasserboilern wird das Warmwasser nicht gespeichert, sondern bei Bedarf mittels eines Plattentauschers erwärmt. Die FRIWA-Module können direkt an den Pufferspeicher montiert werden.   
Durch die kurzen Wege kann die FRIWA entsprechend schnell auf Ihre Warm-wasseranforderung reagieren. Die drehzahlgeregelten Hocheffizienzpumpen sichern Ihnen einen geringen Stromverbrauch und eine effiziente Nutzung der Energie aus dem Pufferspeicher. Die niedrige Rücklauftemperatur fördert nicht nur die Effizienz Ihrer Solaranlage, sondern ermöglicht Ihnen die maxi-male Ausnutzung des Pufferspeichers mit einer größtmöglichen Warmwas-sermenge. Sollte ein Frischwassermodul nicht ausreichen, können problem-
los bis zu drei Module miteinander in Kaskade verschaltet werden.

FRIWA

FWS 30

FRIWA Mini

FWS 50

FRIWA Midi

FWS 75

FRIWA Maxi

FWS 130

FRIWA Mega

Durchlauferhitzer-Prinzip 

Hohe Zapfleistung möglich

Niedrige Rücklauftem-peraturen

Steckerfertige Lösung in Isolationsbox

Komponenten

FRIWA

  Hocheffizienzpumpe
  Kupfergelöteter Plattentauscher
  Isolierschalen (PS-E)
  Ultraschall Volumensensor
  Schnelle Temperatursensoren
  4 Absperrarmaturen

OPTIONAL

  Beflammbare
    Probeentnahmeventile

  Hocheffiziente Zirkulationspumpe
  Sicherheitsventil 10 bar

ELEKTR. REGELUNG RESOL

  SD-Kartenadapter
  V-BUS
  Optional BACnet
  Optional Datenlogger

KASKADENSCHALTUNG

  Bis zu 3 FRIWA-Module TYP
    FWS 50
 oder FWS 75 in Kaskaden-
    schaltung
 möglich
  Optional fertige Verrohrung für
    2er-
Kaskaden

FRIWA Speicher

Selbstverständlich können wir passend zu Ihrem Bedarf Speicherlösungen anbieten. Egal ob Sie einen einfachen Pufferspeicher oder eine Lösung zur Einbindung Ihrer Heizkreise, Solaranlage, Wärmerückgewinnung usw. benötigen. Mit der Kombination aus Speicher und montierter Frischwasserstation fördern wir die optimale Funktionsweise Ihrer Warmwassererwärmung.

      

FRIWA
TECHNISCHE DATEN

Werkstoff:                      Stahl 235JR
Beschichtung:               Außen grundiert, innen roh
Betriebs-/Prüfdruck:    3,0 / 4,5 bar
Temperaturen:             bis 109 °C

Mit Schichteinrichtungen und inkl. am Speicher angebrachter Halterung
für FRIWA-Station

   

DATENBLATT

Kaskade

Zur Abdeckung von größeren Leistungen können bis zu 3 Frischwassermodule der Typen FWS 50 oder FWS 75 in Kaskade verschaltet werden. Für die 2er Kaskaden bieten wir Ihnen optional fertige Verrohrungen an. Die Regler werden ganz einfach mit dem mitgelieferten Kabelsatz verbunden. Die Kaskadenlösung ist optimal für Anlagen mit stark schwankendem Warmwasserbedarf und bietet zusätzlich eine erhöhte Ausfallsicherheit.
  

FRIWA

FRIWA Grundsystem

ohne Zirkulation und Rücklauf

FRIWA

FRIWA Grundsystem

mit Zirkulation und Rücklauf

FRIWA

Kaskade doppelt

mit Zirkulation und Rücklauf

FRIWA

Kaskade doppelt (verbildlicht)

mit Zirkulation und Rücklauf

FRIWA

Kaskade dreifach

mit Zirkulation und Rücklauf

FRIWA

Kaskade vierfach

mit Zirkulation und Rücklauf